Uni-Präsident Walter Rosenthal über die aktuelle Lage.

»Wir haben viel gelernt in diesem Semester«

Sommerinterview mit dem ​Präsidenten: Walter Rosenthal analysiert die aktuelle Situation an der Universität Jena und blickt voraus auf das kommende Wintersemester.
Uni-Präsident Walter Rosenthal über die aktuelle Lage.
Foto: Anne Günther (Universität Jena)

Eine erste Bilanz

Das digitale Sommersemester 2020, das hieß für Studierende und Uni-Angehörige vor allem Online-Lehre, Videokonferenzen und Homeoffice. Was wird davon bleiben? Wie geht es an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Herbst weiter? Diese und weitere Fragen stellt Katja Bär, die Leiterin der Abteilung Hochschulkommunikation, an Universitätspräsident Prof. Dr. Walter Rosenthal.

Das Sommerinterview mit dem Uni-Präsidenten Walter Rosenthal hat Hochschulkommunikations-Leiterin Katja Bär am 29. Juli 2020 geführt.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang